Entdecker des Sauerstoffs - wer war's?
Menschen, Wissenschaft

Die Geschichte des vielleicht „wichtigsten“ Elements unserer Atemluft, dem Sauerstoff, beginnt Anfang des 18. Jahrhunderts. Damals ging man noch von der Existenz eines Elements namens Phlogiston aus, das bei Verbrennungsvorgängen abgegeben wird. Georg Ernst Stahl (1659 – 1734) formulierte die Phlogistontheorie, die besagt, dass bei jeder Verbrennung, je nach Ausgangsstoff mehr oder weniger Phlogiston entweicht und bei der Erwärmung in…

Das verbindende Prozent Luft
Wissenschaft

Das Edelgas Argon ist, obwohl nur mit knapp einem Prozent, der drittgrößte Bestandteil unserer Atemluft. Ein kleiner Anteil, der es aber wert ist, genauer betrachtet zu werden, denn – ob wir es wollen oder nicht – es ist das eine Prozent, das uns alle miteinander verbindet … Was aufs erste Hinhören ein wenig esoterisch klingt, ist aber reine Chemie. Argon…

Aus der Mitte kommt die Kraft
Gesundheit

Hara ist japanisch, bedeutet Bauch und gilt als die ultimative Lebensquelle: Für die fernöstliche traditionelle Medizin genauso wie für japanische Kampfkünste. Diese Quelle der Kraft liegt ein paar Zentimeter unter unserem Bauchnabel und ist für den Japaner das Zentrum jedes Bemühens und jeder Übung. Was man auch tut, Bogenschießen, Tanzen, Blumenstecken, Singen, Teetrinken oder Ringen – es macht keinen Unterschied.…

Die vielen Entdecker des Stickstoffs
Menschen, Wissenschaft

Die Entdeckungsgeschichte des Stickstoffs ist der des Sauerstoffs nicht nur sehr ähnlich, man stößt letzten Endes – vielleicht sogar wenig überraschend – zum Teil auf dieselben Protagonisten. Bis zum Ende des 18. Jahrhunderts war jedenfalls die Phlogistontheorie (griechisch phlogistós = verbrannt) von Georg Ernst Stahl (1659 – 1734) die anerkannt gültige Lehrmeinung. Die Phlogistontheorie besagte, dass bei jeder Verbrennung, je…

Schlafen wie ein Pressluftbohrer
Gesundheit

Atemübungen gegen Schlafapnoe: Wie man mit einer ruhigen Atmung das Schnarchen aus dem Schlafzimmer verbannt. Die Spitzenperformer unter den Schnarchenden schaffen – man höre und staune – im wahrsten Sinne des Wortes erschreckend laute 90 Dezibel. Das bedeutet eine Geräuschentwicklung, die einer Lautstärke von Pressluftbohrern oder einer Hauptverkehrsstraße entspricht. Bereits 65 Dezibel gelten als ein Lautstärkepegel, der Reaktionen wie Veränderungen…

Das Nobelpreismolekül
Menschen, Wissenschaft

Was haben Stickstoffmonoxid, Dynamit und die Atmung gemeinsam? 1992 wurde Stickstoffmonoxid (NO) vom Wissenschaftsmagazin „Science“ zum Molekül des Jahres ernannt. Folglich erhielten Robert F. Furchgott, Louis J. Ignarro und Ferid Murad sechs Jahre später für ihre Entdeckungen rund um dieses bereits berühmte Molekül den Nobelpreis für Medizin. Im Jahre 1998 wurden die Arbeiten der drei amerikanischen Wissenschaftler über „Stickstoffmonoxid als…

Die richtige Atmung beim Laufen
Sport, Wissenschaft

Beim Laufen schnell außer Atem? Nicht mit der richtigen Atemtechnik der Tarahumara. Back to the Roots: Laufen war eine der wichtigsten Jagdmethoden indigener Kulturen. Und wir können uns viel davon abschauen. Indigene Stämme wie die Tarahumara in Mexiko oder einige Völker im Amazonasgebiet haben eine besonders imponierende Jagdmethode: Sie folgen den gejagten Tieren so lange, bis diese vor Erschöpfung zusammenbrechen.…

Achtsamkeit als Trainingsmethode
Sport

So wird man mit Atmen und Achtsamkeit zu einem erfolgreichen Athleten. Vergiss Yogasitz und Räucherstäbchen, Achtsamkeit ist viel mehr als das! Zum Beispiel eine Trainingsmethode für die härteste Ausdauersportart der Welt: Wer einer der Ironmen and -women werden möchte, sollte sich definitiv in Achtsamkeit üben. Das bedeutet schlicht und einfach, sich des gegenwärtigen Augenblicks voll bewusst zu sein. Im Wesentlichen…

Atemübungen für die Navy Seals
Gesundheit

Wie uns Pranayama in Stresssituationen helfen kann. Der Begriff „Seal“ setzt sich aus den Wörtern Sea, Air, Land (Meer, Luft, Boden) zusammen. Das bezieht sich auf die Einsatzorte dieser Sondereinheit der US-Armee. Die Navy Seals sind jedenfalls der Inbegriff einer militärischen Eliteeinheit, bekannt, berühmt und berüchtigt für ihre Tapferkeit und psychische Stärke. Sicher ist, dass die Navy Seals ausschließlich Techniken…

So geht Luftanhalten!
Menschen

Lernen von den Bajau: Trainingskonzept Atemanhalten. Bis ins hohe Alter schaffen es die Bajau1 bei ihrer täglichen Jagd nach Meerestieren bis zu 70 Meter tief zu tauchen. Dabei halten sie mehrere Minuten lang die Luft an. Immer wieder versetzt diese einzigartige Fähigkeit der Bajau Forscher und Reisende aus aller Welt in Erstaunen. Möglich wird dies durch den sogenannten Tauchreflex. Diesen…

Atemübungen als Doping-Methode
Sport

Ein einfaches Mittel zur Leistungssteigerung. Erythropoetin, kurz genannt auch EPO, ist das wahrscheinlich bekannteste und „beliebteste“ Dopingmittel. Vor allem für Ausdauersportler ist die Wirkung verlockend. Denn EPO erhöht den Anteil der roten – für den Sauerstofftransport verantwortlichen – Blutkörperchen (= Erythrozyten) und steigert in Folge die Leistungsfähigkeit. EPO-Doping wird in der Regel mit einer Spritze intravenös oder subkutan verabreicht. Es…

Der Meganerv und unsere Atmung
Wissenschaft

Über Homöostase und Stressregulierung mithilfe der richtigen Atemtechnik. Homöostase? Was aufs erste Hinhören an eine Ortschaft in Finnland denken lässt, ist laut Wikipedia das Bestreben eines Systems, durch einen internen regelnden Prozess für eine stabile ausgeglichene Umgebung zu sorgen. In unserem Körper ist das beste Beispiel für das Streben nach Homöostase unser Autonomes (oder auch Vegetatives) Nervensystem (ANS). Es ist…

Stabil geatmet: Unser Säure-Basen-Haushalt
Wissenschaft

Wie die Atmung den pH-Wert im Körper reguliert Viele kennen sich aus aber nur wenige wissen Bescheid. Deshalb vorab einiges Grundsätzliches: Entscheidend für den viel zitierten Säure-Basen-Haushalt in unserem Körper ist der pH-Wert. Die Abkürzung pH steht dabei für das lateinische „potentia Hydrogenii“ und bedeutet „Konzentration des Wasserstoffs in einer Lösung“. In dem Fall, der uns interessiert, wird angegeben, wie…